Lorenz und Julian sind die Köpfe hinter dem neuen Onlineshop „s’Beschde vom Land“. Beide sind auf dem schwäbischen Land in der Nähe von Schwäbisch Hall aufgewachsen und kennen sich schon aus Schulzeiten. Beruflich gesehen trennten sich ihre Wege, während Julian eine Karriere als Softwareentwickler eingeschlagen hat, wird Lorenz Landwirt. Dennoch verlieren sich die beiden nie aus den Augen. Regelmäßig trifft man sich zu gemeinsamen Saunagängen. Ein Thema kommt dabei immer wieder auf, die Landwirtschaft und deren Herausforderungen. Dabei stellen sich beide immer wieder die Frage: Was kann man tun um die Situation der Landwirte zu verbessern? Der Einfluss der Großhändler und Discounter ist allgegenwärtig und setzt die Landwirte unter Druck. Das Resultat ist, dass Landwirte kaum (Eigen-)Vermarktung betreiben, geschweige denn eigene Marken aufbauen. Dabei muss die Landwirtschaft auf der einen Seite einen stetigen Anstieg der Kosten beobachten und das steht im Kontrast zu den verhältnismäßig niedrigen Gewinnen. Was bedeutet das für die Landwirte? Viel Arbeit, ständiger Druck und das Ganze für wenig Geld. Beiden ist irgendwann klar, nur darüber reden bringt nichts. Es ist Zeit, die Situation anzupacken und etwas zu unternehmen – die Idee zum Onlineshop „s’Beschde vom Land“ ist geboren!


Wie sieht das ganze aus? Die Lösung besteht darin, den mächtigen Handel zu umgehen indem die Produkte der Landwirte direkt im Onlineshop angeboten werden. Dabei steht der Produzent hinter den Produkten im Vordergrund. Es liegt dem Team besonders am Herzen, dafür zu sorgen, dass die Produzenten faire Preise erhalten. Der Verbraucher soll stets wissen, wo seine Nahrungsmittel herkommen. Transparenz und Vertrauen spielen hier eine Schlüsselrolle.


Und wie genau funktioniert das Team hinter s’Beschde vom Land“? Julian kümmert sich um alles was „online“ ist, er ist für die Technik und das Marketing verantwortlich. Er sorgt dafür, dass durch den Onlineshop die beschden Produkte vom Produzenten zum Verbraucher gelangen. Lorenz ist der Mann für all das was „offline“ geschieht. Er ist verantwortlich für die  Logistik und kümmert sich darum die Produzenten zu finden und Qualitätsprodukte zu vermitteln.


Die Landwirtschaft beginnt beim Produzenten und endet beim Verbraucher. Das Ziel von s’Beschde vom Land ist, dass Du die beschden Produkte aus Deiner Region online bestellen kannst. Und das zu einem fairen Preis für Dich und für den Produzenten. 


Abschliessend noch ein Zitat, welches gleichzeitig ein Motto für Julian und Lorenz ist:

„Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“ 
— Marie von Ebner-Eschenbach